Meditation (Gom)

MEDIZINBUDDHA-MEDITATION AM  11.4.  sowie  9.5.  um 20 h in der Praxis in Tübingen

Durch Meditation (tib. Gom) wenden wir uns der eigentlichen Wurzel der Krankheiten zu.

Meditation entspannt, bringt den nötigen Abstand zum Alltag und den gewohnten Verhaltensmustern, regt unsere Selbstheilungskräfte an und kann letztendlich die Ursachen von unseren Krankheiten in unserem Geist entfernen.

Dazu verwendet man in der Tibetischen Medizin verschiedene Meditationen, wie auch die Meditation auf den Medizin-Buddha.

SIE KÖNNEN DIE VERSCHIEDENEN MEDITATIONEN IN UNSEREN WOCHENENDSEMINAREN AUSÜBEN UND LERNEN!
Aktuelle Termine hier unter „Seminare“!

Gesundheit Glück Wohlbefinden
  • Anschrift

    Email:

  • NEUES KOCHBUCH: „Buddha kocht – Typgerechte Ernährung nach Tibetischer Medizin“

    Das große Kochbuch der Tibetischen Medizin mit 108 gesunden, leckeren, internationalen Rezepten Bestellen unter: www.buddhakocht.de
  • Neue Termine 2017! Wochenend-Seminare: „Die Weisheit der TTM“

    Tibetische Medizin, Yoga, Massage & Meditation: Wochenendseminar 2017: 25.-26.11.2017 Anmeldung ab sofort per E-mail oder Telefon. VHS Vorträge im Oktober und November 2017 in Reutlingen, Böblingen, Nürtingen, Rottenburg
  • Meditation, Yoga, Einführungsvorträge

    Medizinbuddha-Meditation: Monatlich um 20 h in der Praxis (öffentlich)
    Vorträge über die Traditionelle Tibetische Medizin:
    Herbst 2017